Puerto Rico

File 251An der Südwestküste von Gran Canaria liegt Puerto Rico, ein idyllischer, nicht zu großer Ferienort. Die warmen Sonnentage lassen sich hier besonders genießen, denn das einstige Fischerdorf bekommt, im Vergleich zu anderen Städten auf Gran Canaria, jährlich die meiste Sonne ab.
Der honigfarbene Sandstrand mit seinen majestätischen Palmen ist in wahres Urlaubsparadies. Fast immer weht hier eine leichte Brise und das dunkelblaue Meer ist angenehm warm. Das Baden am Strand von Puerto Rico ist relativ sicher, da kleiner Wellengang herrscht. Aufgrund der idealen Bedingungen findet man hier viele Familien mit kleineren Kindern vor. Zudem ist der Strand behindertengerecht eingerichtet, denn es gibt eine Zugangsrampe für Rollstuhlfahrer.
Der Strand bietet eine sehr erholsame Urlaubsatmosphäre. Blau und rot gestreifete Sonnenschirme spenden Schatten, Strandliegen reihen sich aneinander und die Badegäste genießen jeden einzelnen warmen Sonnenstrahl.
Duschen und Sanitäranlagen sind ebenso vorhanden wie nahegelegene Parkmöglichkeiten. Ein gemütlicher Spaziergang entlang der Strandpromenade Paseo Marítimo lässt Urlaubsfeeling pur aufkommen. Entlang dieses hübschen Spazierweges finden sich allerhand Restaurants, Cafés sowie Bars. Da das Fischen in Puerto Rico zu den alten Traditionen gehört, sollte man sich in einer der Gaststätten einmal eines der besonders guten und frischen Fischgerichte gönnen.
Für Wasserratten ist Puerto Rico ein wahres Paradies. Als bedeutendes Wassersportzentrum Gran Canarias hat der Ferienort viel an Aktivitäten rund um den Wassersport zu bieten. Von Tretbootfahren, Segeln, Hochseefischen, Tauchen und Schnorcheln über Speedboat, Wasserski, Jet-Ski, und Windsurfen ist nahezu alles dabei, was ein Urlauberherz sich wünschen kann. Es lohnt sich durchaus, sich in den beiden Hafenbereichen Puerto de Escala und Puerto Base nach dem aktuellen Sportangebot zu erkundigen. Fantastisch sind auch die Bootsausflüge, bei denen man Delfine beobachten oder durch einen Glasfußboden die sagenhafte Unterwasserwelt erkunden kann.
Besonders schön ist auch der Hafen Puerto Ricos. Die imposante Yachten der wohlhabenderen Gesellschaft und kleinen Boote der Hobbysegler bilden einen bunten Kontrast und es ist immer wieder spannend, dem geschäftigen Treiben im Hafen zuzusehen.