Puerto de Mogán

File 197Im Südwesten der Insel Gran Canaria liegt, zwischen steilen Klippen und umgeben von einer atemberaubenden Natur, der malerische Ort Puerto de Mogán. Diese kleine, romantische Ortschaft ist die ideale Urlaubsgegend für Menschen, die einmal ganz abschalten und den Alltag hinter sich lassen möchten. Klein-Venedig wird Puerto de Mogán auch genannt, denn der Ort hat eine ganz besondere Verbindung zum Wasser. Zusammen mit den weiß angestrichenen Häusern mit ihren pastellbunten Fenster- und Türrahmen, den vielen bunten Blumen und dem Efeu, das von den Balkonen herunterrankt, tragen einige sehr hübsche Kanäle zu dem besonderen Flair der Ortschaft bei.
File 128Eine besondere Attraktion des Ortes ist das gelbe U-Boot, das dem neugierigen Besucher eine Welt unter Wasser zeigt, wie er sie sonst vielleicht nur aus Filmen kennt. Wer das Meer lieber über Wasser genießt, der kann an einer Bootsfahrt teilnehmen und die schöne Aussicht an der frischen Luft genießen und den Bewunderern von imposanten Yachten sei ans Herz gelegt, einmal einen Spaziergang rund um den Hafen zu unternehmen.
File 125Natürlich sollen auch die Badeurlauber in Puerto de Mogán nicht zu kurz kommen. Der helle, gelbe Sandstrand mit seinen Liegestühlen und den bunten Sonnenschirmen vermittelt Urlaubsfeeling pur. Aufgrund seiner überschaubaren Größe und dem seichten Wasser ist dieser Ort auch bestens für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Und, wie es sich für ein Urlaubsparadies gehört, fehlt es auch hier nicht an einer bezaubernden Strandpromenade, die mit ihren Cafés und Restaurants zum Erholen und Genießen einläd.