Playa del Inglés

File 191Das Touristenzentrum Playa del Inglés liegt ganz im Süden von Gran Canaria und hier pulsiert das Leben im wahrsten Sinne des Wortes. Es gibt unzählige Hotels und Apartmentanlagen, Bars, Clubs und Restaurants. Das Herzstück der Stadt ist ihr Strand. Er ist an Schönheit kaum zu übertreffen und wurde mit der Blauen EU-Flagge für eine saubere Umwelt ausgezeichnet. Zudem gehört er mit den angrenzenden Dünen von Maspalomas einem Naturschutzgebiet an. Hier lässt sich das Leben und die Sonne in vollen Zügen genießen. Für sportliche Besucher werden eine Reihe von Aktivitäten angeboten, wie beispielsweise alle möglichen Wassersportarten, Paragliding oder Kamelritte durch die Dünen.
Ein absolutes Highlight der Stadt ist auch das Centro Comercial Yumbo, ein riesengroßes Einkaufszentrum, das sich über vier Stockwerke erstreckt und in dessen Mitte sich eine wunderschöne Plaza befindet. In den circa 200 Geschäften wird jeder Besucher fündig und zur Entspannung kann man es sich vor oder nach dem Shoppingmarathon in einem der zahlreichen Restaurants oder Cafés gut gehen lassen.
Aber auch abends ist im Yumbo so einiges los, denn hier befinden sich mitunter die angesagtesten Bars von Playa del Inglés und die Auswahl an Cocktails scheint hier schier unerschöpflich. Für viele homosexuelle Menschen ist das Yumbo längst zu einer Art zweitem Zuhause geworden, denn hier setzt man sich gemeinsam für eine größere Akzeptanz von Homosexualität, Transsexualität, Travestie oder anderen Minderheiten ein. Dies geschieht nicht nur durch die liberale Atmosphäre, sondern auch durch regelmäßig stattfindende Events. Das wohl größte ist die jährlich stattfindende Gay Pride Parade, bei der bunt geschmückte Wagen, extravagant gekleidete Künstler und interessierte Zuschauer durch die Straßen von Playa del Inglés bis hin zum Yumbo ziehen. Den krönenden Abschluss bildet am Abend eine Bühnenshow und eine Party, bei der die Gäste bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen feiern können. Nicht umsonst gehört Playa del Inglés zu den am häufigsten besuchten Urlaubszielen für Homosexuelle.